Kosten

Doctis arbeitet auf Erfolgsbasis. Für unsere erfolgreiche Tätigkeit berechnen wir für den Erwerb der Bezeichnung

Doktor

10.000 EUR

Doktor h.c.

20.000 EUR

Honorarprofessor

25.000 EUR

Professor

27.500 EUR

jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Der Betrag wird fällig mit Erhalt der förmlichen Urkunde über die Verleihung der akademischen Bezeichnung. Soweit die von Doctis geschuldete Leistung die Vermittlung in ein Betreuungsverhältnis und/oder in ein förmliches Promotionsstudium beinhaltet, wird die erste Hälfte des Betrages mit der förmlichen Annahme als Doktorand und die zweite Hälfte mit Erhalt der Urkunde über die Verleihung der akademischen Bezeichnung fällig.

Soweit, namentlich bei Vermittlung in ein förmliches Doktoratsstudium zum Erwerb der Bezeichnung „Doktor“, die Begründung eines Studienrechtsverhältnisses mit der Partnerhochschule erforderlich ist, können entsprechende Studiengebühren anfallen, die vom Kunden an die Partnerhochschule zu entrichten sind.

Auslagen, z.B. für Reisekosten, Übersetzungen oder Beglaubigungen, berechnen wir in ihrem tatsächlichen Umfang.